Freistellen mit Gimp 2.6

Immer wieder lehrreich, und nach einigen Anfangshürden doch sehr einfach: Freistellen mit Ebenenmasken in Gimp!

powie_auf_pirsch_003
Powie auf Pirsch

Prinzip: Ebene(n) duplizieren, Ebenenmaske in oberste Ebene einfügen (deckend, weiß). In aktiver Ebenenmaske mit weiß ausmalen, was bleiben soll, mit „X“ Wechsel zur Farbe schwarz und wegretuschieren, was weg soll. Ebenenmaske anwenden, freigestelltes Objekt kopieren und über neuem Hintergrund z.B. einfügen.
Tipp: Beim Speichern im Gimp-Format *.xcf bleiben die Ebenen für spätere Weiterbearbeitung erhalten.