Sandbag WOD

wodDas WOD ist von Ultimate Sandbag (Josh Henkin, DVRT Fitness) übernommen. Eingebaut hab‘ ich die zusätzlichen Swings nach jeder Runde.

Prinzip:

Sandbag (16,5 kg) 6x Overhead-High Pulls, 6x Push-Press, 6x Front-Loaded- Squat, 6x Bent-over Row.

Dann 50 Swings (20kg)

Und wieder von vorne, allerdings jetzt die SB Routine mit +1 Wh. mehr, sprich 7x OHP, 7x PP, 7x FLSQ, 7x BOR. Und wieder 50 Swings (zumindest so viele wie eben jeweils gehen).

Dauer: 20′ (komme damit 5x durch, aber 4 Durchgänge reichen auch schon, jeh nach Ladung!)

Special Bonus: Wenn der Sack während eines Durchgangs abgelassen wird und den Boden berührt, gibt’s Strafburpees oder was für StrafXXX du immer willst!

Oder um mit Josh Henkin zu sprechen: „I t   isn’t   a b o ut   b e ing   in  a   ra ce . I t   isn’t   a b o ut   f ind ing   a n  e xcuse   t o   d o   le ss.
I t   is  a ll  a b o ut   f ind ing   t he  MO ST   e f f icie nt   wa y  t o   use   yo ur  t ime   wo rking   o ut !“ (DRVTFitness.com)