Rückzug, keine Flucht

Rückzug über die Jahreswende. Dank an die bzw. den treue/n LeserIn dieses Blogs.
Ein Rückzug, um erholt und ausgeruht dem Feind erneut gegenüberzutreten.
Gesundes Erholen über die Feiertage und ein Gutes Rutschen in die astronomische 2012er-Konstellation hinein!

Napoleons Rückzug von Moskau
Napoleons Rückzug von Moskau

Quelle zum Bild:

http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Napoleons_retreat_from_moscow.jpg?uselang=de

 

Nachts sind alle Katzen grau – von wegen!

Unsere Erde bei Nacht: Schöner Film, der die Lichtverschmutzung unserer Erde bei Nacht zeigt. Von Astronauten auf der Internationalen Raumstation im Zeitraum zwischen August und Oktober 2011 gedreht.
Die grünlich-bräunliche Linie ist der sogenannte „Airglow“; chemische Prozesse, die durch das UV der Sonne ausgelöst wurden. Chemisch sind das auseinandergebrochene O2 Moleküle, die sich nun mit anderen Stoffen (H, N) verbinden und dabei Lichtenergie abstrahlen.

 

Earth | Time Lapse View from Space, Fly Over | NASA, ISS from Michael König on Vimeo.

 

Freistellen mit Gimp 2.6

Immer wieder lehrreich, und nach einigen Anfangshürden doch sehr einfach: Freistellen mit Ebenenmasken in Gimp!

powie_auf_pirsch_003
Powie auf Pirsch

Prinzip: Ebene(n) duplizieren, Ebenenmaske in oberste Ebene einfügen (deckend, weiß). In aktiver Ebenenmaske mit weiß ausmalen, was bleiben soll, mit „X“ Wechsel zur Farbe schwarz und wegretuschieren, was weg soll. Ebenenmaske anwenden, freigestelltes Objekt kopieren und über neuem Hintergrund z.B. einfügen.
Tipp: Beim Speichern im Gimp-Format *.xcf bleiben die Ebenen für spätere Weiterbearbeitung erhalten.

Tilt-Shift-Effekt (aus der Telekom-Werbung)

Den Tilt-Shift-Effekt aus der Telekomwerbung kann man auch mit Gimp in Fotos nachstellen. Tutorials gibt es zum Beispiel auf youtube oder anderen Seiten.

Hier ein Bild vom Schulhof mit dem „Miniatur-Effekt“! Gelungen?

Tilt-Shift-Effekt: Schulhof
Tilt-Shift-Effekt: Schulhof

 

Tilt-Shift-Effekt, Schulhof von oben
Tilt-Shift-Effekt, Schulhof von oben
Tilt-Shift-Effekt Schulhof (mit GIMP)

 

 

 

Sofaaufbau & Mäusefang

Wollte noch über Urlaubutensilien gegen Trägheitsschmalz ‚was geschrieben haben, doch komme zeitlich leider nicht dazu. Powy stellt höchste Ansprüche nicht nur an den Haushaltsetat, sondern auch an psychische wie physische Energiereserven. Ob Tag, ob Nacht, total egal: Kein Schritt oder Handgriff kann nunmehr so wie bislang gewohnt ausgeführt werden. Auch uralte Gebietsansprüche in meinen eigenen 4 Wänden werden tagtäglich in Zweifel gezogen und müssen mit harten Bandagen von mir wieder zurückerobert werden.

Hier eine kleine Fang-die-Maus Einlage, die den Sofaaufbau schlussendlich beträchtlich verzögert hat. Bleibt nur die Frage, wer das gute Teil, wenn es denn mal steht, auch benutzen darf!?!

 
[media id=16]
 

Nur schnell was für M., J.s FoBi und alle Bildungshungrigen!

Neuschwanstein und stitches

Neuschwanstein
Neuschwanstein

Beim Anklicken des Bildes sieht man das Panorama vollständig. Nicht schlecht, oder? Und das mit ner lumpigen Digitalkamera. Wie das geht?, fragst du dich, neugierige/r Leser/in?

Stitchen, mit Microsoft ICE. Bilder in die Kiste werfen und flutsch, kommt das Panorama raus. Schon wieder was gelernt, wer sagt s denn! Das aber nur by-the-way. Wollte ja über den Sportboom hier schreiben, der sich an den morgendlichen Frühstücksbüffetkampf anschließt. Doch das in Kürze, versprochen. Bis dahin gruezi mitanand und frohes stitchen!

Forggensee von Schwangau aus gesehen
Forggensee von Schwangau aus gesehen
Schluchten
Schluchten

Bootcamp Oberallgäu 2011

Ja, denkt man doch, Rindviecher gibts nur hier in meiner Straße! Weit gefehlt:

Rindvieh

Auch andere Vorurteile erledigten sich rapide: So zum Beispiel folgendes, welches davon ausging, dass man auf der Alb noch weit rückständiger sei als in der modernen Großstadt Köln! Folgendes Foto zeigt die moderne Photovoltaikanlage auf einem Waldhaus. Ein regionaler Standard im Oberallgäu:

Photovoltaik im WaldeDann das Urbayrische Hefeweizen. Auch so ein Klischee, denn hier gibts überall Bayrisch Pils!

Bayrisches PilsOder das Vorurteil der von der Kommunikation abgeschnittenen Bergdörfer. Wenngleich nicht immer mobil, so doch Festnetz-Anschlüsse auch hier auf Schritt und Tritt:

Baumtelefon 1

Baumtelefon 2

Soll da noch einer sagen, im  Allgäu sei die Zeit stehen geblieben!

Allgäuer ZeitmesserDer kann sich selbst als R… bezeichnen!

Rindvieh 2
Braunviehzuchtbetriebe

Denn Braunviehzuchtbetriebe sind keine regionalen Besonderheiten. Zumindest werden die Grünflächen hier nicht mit Grasteppichen ausgerollt, wie andernorts in Großstädten so üblich! (Vgl. letzten Artikel: Grünland-/Grünstadtschaften).

ForggenseeWeitere Besonderheiten des Allgäuer Sportlebens folgen in Bälde, bis dahin, gutes Durchhangeln allerseits!

Durchhangeln im Allgäu

 

Grün-stadt-schaften

Grünland – Grünstadtschaften

Regionale Unterschiede

Da ich aus einer Gegend komme, in der über das Grünland nicht nur gesprochen, sondern auch „vor der Türe“ liegt, hat es mich verwundert, dass die Großstadt Köln wegen ihrer Grünlandschaften immer so hoch gelobt wird. Konnte das bislang nur partiell nachvollziehen.
Heute bot sich mir hingegen die Gelegenheit zu beobachten, wie die Stadt zu ihren 80% (?) kommt.

Den Trick kennt ihr aus eurer Wohnung, wenn ihr einen neuen Teppich verlegt!

Da schaust de, aber!

Grasland1
Grasland1
Grasland2
Grasland2